Lesen

3D-Animation des Schadensgebiets Erftstadt-Blessem mit ArcGIS Pro und Drone2Map

Das Hochwasser in Erfstadt-Blessem führte zu massiven Unterspülungen und Erdrutschen. In diesem Beitrag dokumentiert Thomas Gersthofer (Verbindungsoffizier des Kreisverbindungskommandos Rhein-Erft, KVK BM) seinen Einsatz im Schadensgebiet Blessem mit Geodaten. Dabei wurde der Bereich nach der Katastrophe mehrmals beflogen und mit ArcGIS Pro und Drone2Map analysiert.
Teilen
Lesen

Drone2Map 2.1

Mit Drone2Map for ArcGIS bietet Esri eine Software an, die Bilddaten aus Dronenbefliegungen in GIS-Datenprodukte umsetzt. Die Ergebnisse können die beflogene Region in 2D als Orthomosiak oder in 3D als Punktwolke oder auch texturiertes Mesh darstellen und in einen geographischen Raum bringen.
Teilen
Lesen

UAV to GIS

Unbemannte Luftfahrzeuge (UAV) bieten im Vergleich zu konventionellen Luftbildbefliegungen sehr viel einfachere und kostengünstige Möglichkeiten, um aktuelle Bilddaten zumindest von kleinräumigen Gebieten zu erzeugen. Das können Quadrocopter oder auch andere…
Teilen