Automatische Wiedergabe von Story Maps

Verfasst von
0 KommentareArtikel
ArcGIS Online, Story Maps, Apps, Mapping

Story Maps sind ein hervorragendes Werkzeug. Sie kombinieren Karten mit begleitendem Text, Bildern und Multimediainhalten und erstellen daraus spannende, benutzerfreundliche Web-Apps.

Um sich eine Story Map anzusehen, muss man in der Regel klicken oder scrollen um zum nächsten Abschnitt, Eintrag oder Tour-Punkt zu kommen. Mit Hilfe des Modus für automatische Wiedergabe, kann man Story Maps automatisch und in einer Endlosschleife wiedergeben. Der Modus für automatische Wiedergabe ist hilfreich, wenn man eine Story Map auf einem öffentlichen Monitor wie dem Infoterminal eines Besucherzentrums oder einer Ausstellung darstellen möchte, und die Story automatisch wiedergegeben werden soll.

Man hängt „&autoplay“ an die Story Map URL an.

Folgende URL öffnet eine Story Map ohne automatische Wiedergabe: https://esri-de-6.maps.arcgis.com/apps/MapJournal/index.html?appid=1a64a7bb77db4fa1ad1c74fe1dfac1de

Diese URL öffnet dieselbe Story Map im Modus für automatische Wiedergabe³: https://esri-de-6.maps.arcgis.com/apps/MapJournal/index.html?appid=1a64a7bb77db4fa1ad1c74fe1dfac1de&autoplay

Wenn die Story Map einen Freigeben-Link enthält, kann man alternativ auch in der Kopfzeile auf die Schaltfläche „Kurzlink abrufen“ klicken.

Im Anschluss muss das Kontrollkästchen „Modus für automatische Wiedergabe“ aktiviert werden. Dadurch wird der erstellten Kurz-URL der Parameter für automatische Wiedergabe hinzugefügt.

Wenn der Modus für automatische Wiedergabe aktiviert wurde, erscheint eine zusätzliche Schaltfläche auf der Story Map. Die Präsentation kann über die Schaltfläche gestoppt und gestartet werden. Über den Schieberegler kann das Zeitintervall angepasst werden.

Wird die Präsentation gestoppt, kann man mit der Story Map wie gewohnt interagieren.

Die automatische Wiedergabe wird in folgenden Story Maps unterstützt: Cascade, Journal, Tour, Series, Story Map Swipe and Spyglass (wenn eine Vergleichsreihe definiert wurde). Beachten Sie, dass der Modus für automatische Wiedergabe auf kleinen Displays wie Telefonen oder in kleinen eingebetteten Rahmen nicht unterstützt wird.

Weiterführende Links