Der Business Analyst ist jetzt als Erweiterung in den ArcGIS Pro Code integriert. Mit der Installation von ArcGIS Pro 2.1 steht auch der Business Analyst für Sie bereit.

Wenn Sie für Business Analyst lizenziert sind, brauchen Sie keine separaten Installationen.

Abbildung 1: Die neue Business Analyst Extension für ArcGIS Pro 2.1.1

Die folgenden Business Analyst Tools sind mit ArcGIS Pro 2.1 für Sie verfügbar

Farbcodierte Layer: Zeigen Sie jede demografische Variable schnell als Multi-Geografie-Level-Karte an. Klicken Sie auf eine Variable und beobachten Sie, wie die Kartenebenen für alle wichtigen Verwaltungsgrenzen eines Landes erstellt werden. In ArcMap war dies eine Symbolleiste, jetzt ist es nur noch ein Tool – in Pro ist fast alles als GP-Tool aufgebaut.

Layer anreichern: Werten Sie Demografische Daten für Ihr Vertriebsgebiet aus, Sie können lokale Daten – auch hinter der Firewall – und Online-Demografie-Services verwenden.

Summary Reports: Führen Sie alle demografischen Summary Reports aus, die von Esri erhältlich sind. Sie können sich mit diesen Vorlagen in der Cloud oder aus Ihrem lokalen Datensatz verbinden.

Kundenanalysen: Machen Sie sich ein Bild davon, wo sich Ihre Kunden befinden, und sehen Sie, wie sie die Nähe von bestehenden Geschäften für Synergien nutzen können. Wenn Sie wissen wollen, „wo sind die nächsten 60% der Kunden, die das Produkt XYZ verwenden“, mit diesem Tool sind die Prognosen möglich.

Die Funktionspalette wird mit den kommenden Versionen von ArcGIS Pro ständig erweitert.

Die Desktop Version des Business Analyst ist Bestandteil der Business Analyst Suite.

Mit dem Business Analyst binden Sie den Faktor Standort in ihre Entscheidungsprozesse ein. Kombinieren Sie Daten über Personen, Orte und Unternehmen für leistungsstarke räumlichen Analysen.

Erfolgreiche Standortplanung mit einfachen Tools, sofort verwendbaren soziodemografischen Daten und einem durchgehenden Workflow!