Es gibt Neues in den Story Maps: Shortlist als zusätzliche offizielle Vorlage, Textgestaltung mit HTML in Series und vieles mehr.

Mit dem ArcGIS Online Release im Juni gibt es einige interessante Neuerungen in den Story Maps. Die Vorlagen Cascade und Series unterstützen alternative Texte. In Story Map Series kann Text mit Hilfe von HTML gestaltet werden. Die schon seit längerem als Beta vorliegende Shortlist – eine Vorlage um auf farbenfrohe und interessante Art, Points of Interest darzustellen – ist jetzt ein offizielles Produkt.

Diese und alle weiteren Neuerungen werden in dieser – wie könnte es anders sein – Story Map näher vorgestellt: