Wie eine Kollaboration eingerichtet wird, habe ich schon im Blog „Kollaboration zwischen ArcGIS Online und ArcGIS Enterprise“ berichtet.

Mit dem neuen ArcGIS Enterprise 10.6 Release stehen neue Funktion für die Kollaboration zur Verfügung.

Teilen von Feature Layer als Kopien zwischen ArcGIS Enterprise Portals

Es gibt zwei Arten, die Daten in einer Kollaboration zu teilen: als Kopie und als Referenz. Vor 10.6 konnten die Feature Layer zwischen ArcGIS Enterprise nur referenziert geteilt werden.

Neu mit 10.6 ist nun, dass die Daten auch als Kopien zwischen ArcGIS Enterprise 10.6 Portals geteilt werden können! Dafür wird ein neuer gehosteter Feature Layer angelegt, der dann periodisch synchronisiert wird. Die Intervalle der Synchronisierung können individuell konfiguriert werden.

Richtlinien zum Löschen von Kollaborationselemente

Sie können jetzt festlegen, was mit den gesendeten und empfangenen Elementen in einer Kollaboration geschehen soll, wenn der Workspace oder die Kollaboration gelöscht werden.

Administratoren können wählen, ob sie ihre Elemente entfernen möchten oder ob andere Teilnehmer über die Zusammenarbeit entscheiden sollen.

 

Abrufen des Status der Synchronisierung

Der Status der geplanten und der unmittelbaren Synchronisierungen kann im Workspace abgefragt werden.