Mit Site Scan for ArcGIS Flüge planen, durchführen und 3D- und Orthomodelle in kürzester Zeit berechnen.

Esri stellt seit einigen Jahren mit ArcGIS Drone2Map eine Desktop-Software bereit, die aus Bilddaten von Drohnen-Befliegungen Orthoprodukte und 3D-Modelle berechnen kann. Im Juli 2020 ist bereits die Version 2.2 von ArcGIS Drone2Map erschienen. Mit Site Scan for ArcGIS ergänzt Esri nun diese Möglichkeiten mit einer Cloud-basierten Lösung (SaaS) und einer App für die Planung des Fluges.

YouTube Video: Site Scan for ArcGIS

Bei Cloud-basierten Lösungen entfallen die Anschaffungs- und Konfigurationskosten für optimierte Hardware – insbesondere die Kosten für den Speicherplatz werden minimiert. Die App für die Flugplanung garantiert nicht nur effiziente Flugzeiten, sondern auch Bild- und Metadaten, die für den jeweiligen Anwendungsfall ideal sind, d.h. perfekt auf die Projektanforderungen abgestimmt sind.

Site Scan besteht also aus 2 Anwendungen:

1.) Site Scan Flight Planning App

Mit dieser App können Sie einen Flugplan von Grund auf erstellen – je nach Anwendungsfall, sei es das flächenhafte Erstellen von Orthoprodukten (d.h. Luftaufnahmen in denen exakt gemessen werden kann), das Erfassen von Korridoren (wie etwa Straßen oder Bahntrassen), die Inspektion von singulären Objekten (Brückenbauwerke, Solaranlagen auf Dächern, Funkmasten, etc.) oder auch das Berechnen von 3D Modellen aus den sich überlappenden Bildaufnahmen. Der Flugplan passt sich bei der Planung dynamisch an, wenn die einzelnen Parameter wie Flughöhe oder Aufnahmewinkel verändert werden. Auch ist es möglich Inhalte aus der ArcGIS Online oder ArcGIS Enterprise einzublenden, beispielsweise um spezielle Gefahrenmomente bei der Planung berücksichtigen zu können. Über die App wird dann auch eine Verbindung zur Drohne hergestellt, der Flugplan direkt übertragen, die wichtigsten Eigenschaften (Batterie, Kamera) geprüft und so auch der automatisch ablaufende Flug ausgelöst.

Abbildung: Drohnen-Flüge einfach planen mit der Site Scan Flight Planning App

Im Juni 2020 ist die Version 4.0 von Site Scan Flight Planning erschienen.

2.) Site Scan Manager

Der Site Scan Manager ist eine Webanwendung für das Verwalten, Verarbeiten und Bereitstellen der Bilddaten. Die Anwendung stellt außerdem eine beträchtliche Anzahl an Analyse-Werkzeugen bereit. Dabei können mehrere Nutzer an eigenen oder auch gemeinsamen Projekten arbeiten – dafür ist eine Nutzerverwaltung, über die auch unterschiedliche Rechte vergeben werden können, integriert. Diese Rechte hängen an 3 verschiedenen Lizenztypen: Viewer (Rechte zum Betrachten und Verwenden von Mess-Werkzeugen), Access (Volle Rechte bis auf die Berechtigung einen Flug durchzuführen) und Operator (Alle Rechte).

Abbildung: Berechnung, Visualisierung und Analyse von 3D-Daten aus Drohnen-Bildflügen mit dem Site Scan Manager.

Im FAQ-Dokument von Esri Inc. können Sie weitere wichtige Informationen zum Thema Site Scan for ArcGIS nachlesen.