Die Digitalisierung schreitet rasant voran, jüngst gebrauchte Ralf Kleber, Deutschland-Chef von Amazon, in einem Spiegel-Interview das anschauliche Bild: „Wenn die Digitalisierung ein Restaurantbesuch wäre, dann wären wir gerade mal beim Gruß aus der Küche“.

Digitalisierung bedeutet vor allem: Daten.

Mit dem Volumen an Daten nimmt der Bedarf an Softwarelösungen zur gewinnbringenden Verarbeitung zu.
Esri bietet mit ArcGIS eine Querschnittstechnologie, die branchenübergreifend Unternehmen und Institutionen in die Lage versetzt, den maximalen Nutzen aus Ihren Daten zu ziehen.

Abbildung 1: Mit ArcGIS Daten optimal nutzen 

Entsprechend der wachsenden Anwendungsgebiete verkürzen sich die Releasezyklen.

Produktsicherheit

Bei aller Dynamik ist die Sicherheit der Produkte für Esri ein zentraler Aspekt der Produktentwicklung.
Die ArcGIS Plattform ermöglicht Kunden die Nutzung mit der Gewissheit, dass Esri ein zuverlässiges und effektives Sicherheits-Framework umsetzt. Esri verbessert die Sicherheit seiner Mapping-Plattform fortlaufend. Dies umfasst folgendes:

  • Cloud: ArcGIS Online
  • Server: ArcGIS Server, Portal for ArcGIS
  • Desktop: ArcGIS Desktop, ArcGIS Pro
  • Mobile: Collector for ArcGIS, Survey123, u. v. m.

Aktuell informiert

 

Wir stellen für Sie im ArcGIS-Blog die aktuellen Informationen zu unseren Produkten und sicherheitsrelevanten Patches zusammen. Um immer auf dem neusten Stand zu bleiben, empfehlen wir Ihnen, den RSS-Feed zu abonnieren.

Abbildung 2: ArcGIS Blog – Sicherheit 

Beim Fokus auf die aktuellen Softwareaktualisierungen und Patches für einzelne Produkte, bietet Ihnen der Technische Support die Möglichkeit, Informationen zu abonnieren – mit Ihrem Named User, oder Enterprise Login.

Abbildung 3: Technischer Support für Esri Produkte 

Weitere Informationen zum Thema Sicherheit, Datenschutz und Compliance finden Sie auf Trust ArcGIS.