Mit dem neuen ArcGIS Enterprise 10.8 Release wurden auch die Webhooks-Funktionen erweitert. Die Nutzung von Webhooks in ArcGIS Enterprise wurde ab Version 10.7 eingeführt.

Bisher konnten Webhooks nur eingesetzt werden, um entweder alle Trigger-Ereignisse oder nur bestimmte Elemente, Gruppen und Benutzer-Ereignisse (definiert über die jeweilige <ID>) zu überwachen.  

Mit dem neuen ArcGIS Enterprise 10.8 Release, besteht jetzt die Möglichkeit durch neue Trigger-Ereignisse nicht nur bestimmte, sondern alle Elemente, Gruppen und Benutzer für ein angegebenes Ereignis zu überwachen. Weiterhin sind neue Webhook – Trigger Events verfügbar, die Änderungen an den Rollen überwachen. Das können z.B. Benachrichtigungen sein, wenn eine neue Rolle erstellt oder eine bestehende Rolle aktualisiert wurde.

Neue Trigger-Ereignisse für Elemente, Gruppen und Benutzer

Folgende neue Trigger-Ereignisse für die Überwachung aller Elemente, Gruppen und Benutzer stehen jetzt zur Verfügung:

  • Für Elemente:
Ein Element wird gelöscht: /items/delete
Ein Element wird aktualisiert: /items/update
Ein Element wird verschoben oder der Besitzer ändert sich: /items/move
Ein Element wird veröffentlicht: /items/publish
Ein Element wird freigegeben: /items/share
Die Freigabe eines Elements wird aufgehoben: /items/unshare
Der Besitz eines Elements wurde neu zugewiesen: /items/reassign
  • Für Gruppen:
Eine Gruppe wird aktualisiert: /groups/update
Eine Gruppe wird gelöscht: /groups/delete
Löschschutz wird für eine Gruppe aktiviert: /groups/protect
Löschschutz wird für eine Gruppe deaktiviert: /groups/unprotect
Ein Benutzer wird in eine Gruppe eingeladen: /groups/invite
Ein Benutzer wird einer Gruppe hinzugefügt: /groups/addUsers
Ein Benutzer wird aus einer Gruppe entfernt: /groups/removeUsers
Die Rolle eines Benutzers in einer Gruppe wird aktualisiert: /groups/updateUsers
Der Besitz einer Gruppe wurde neu zugewiesen: /groups/reassign
  • Für Benutzer:
Ein Benutzer hat sich beim Portal angemeldet: /users/signIn
Ein Benutzer hat sich beim Portal abgemeldet: /users/singOut
Ein Benutzer wird gelöscht: /users/delete
Ein Benutzerprofil wird aktualisiert: /users/update
Ein Benutzerkonto wird deaktiviert: /users/disable
Ein Benutzerkonto wird aktiviert: /users/enable
Einem Benutzer wurde eine neue Rolle zugewiesen: /users/updateUserRole
Einem Benutzer wurde ein neuer Benutzertyp zugewiesen: /users/updateUserLicenseType

Um die neuen Trigger-Ereignisse zu nutzen, erstellen Sie eine neue Webhook -wie in dieser Dokumentation beschrieben- und tragen die gewünschten URIs ein.

Abbildung 1: Webhook erstellen

In diesem Beispiel wird eine Webhook erstellt, die ausgelöst werden soll, wenn irgendein Element:

  • veröffentlicht,
  • aktualisiert,
  • gelöscht,
  • Freigabe aufgehoben,
  • Freigabe erfolgt oder
  • neu erstellt wird. 

Wenn eines dieser Ereignisse eintritt, wird eine Payload über die eingetragene Payload-URL zu Microsoft Power Apps geschickt. Der dort vordefinierte Workflow wird durchlaufen und generiert automatisch einen Microsoft Teams Eintrag mit den konfigurierten Informationen.

Abbildung 2: Generierter Eintrag in Microsoft Teams

In diesem Beispiel werden folgende Informationen mitgeteilt:

  • Welches ArcGIS Enterprise Portal das Ereignis auslöste.
  • Welche Webhook das Ereignis auslöste.
  • Welche Funktion im Enterprise Portal ausgelöst wurde.
  • Wer die Funktion auslöste.
  • Welches Element betroffen ist
  • und eine Zusammenfassung aller Informationen.

Neu: Rollenänderungen mit Webhooks überwachen

Ab der ArcGIS Enterprise Version 10.8 können nun auch Änderungen der Rollen mit Webhooks überwacht werden. Dafür wurden neue Trigger-Ereignisse eingeführt:

Alle Trigger-Ereignisse für sämtliche Rollen im Portal: /roles
Eine neue Rolle wird erstellt: /roles/add
Eine vorhandene Rolle wird aktualisiert: /roles/updated
Eine vorhandene Rolle wird gelöscht: /roles/delete

So kann eine Meldung generiert werden, in der steht wer, welche Rolle im Enterprise Portal erstellt, geändert oder gelöscht hat.


Lese-Tipp:
Dieser Blogbeitrag erläutert Ihnen die Vorteile von Webhooks und deren vielseitige Anwendungsmöglichkeiten: ArcGIS Enterprise 10.7 – Webhooks