ArcGIS Earth 1.10 bietet eine Reihe neuer Funktionen und Verbesserungen. Falls Sie ArcGIS Earth noch nicht nutzen: Die mobile 3D-App steht kostenlos als Download bereit.

ArcGIS Earth ist eine 64bit Windows Anwendung, die als Teil der Esri Geospatial Cloud die kleinteilige Erkundung der Welt ermöglicht. Die Kombination aus Vector-, Raster-Daten und verknüpfter Sachinformationen aus Web-Diensten und Dateien (besonders auch KML, Shape, CSV) kann schnell zusammengestellt und wirkungsvoll präsentiert werden. Mit ArcGIS Earth kann man Ortsmarken skizzieren, messen und interaktive Analysen durchführen sowie Anmerkungen hinzufügen.

Die neueste Version von ArcGIS Earth ist kostenlos downloadbar und bietet eine Reihe neuer Funktionen und Verbesserungen:

KML- und KMZ-Bearbeitung

ArcGIS Earth unterstützt KML-Bearbeitung, einschließlich der Bearbeitung der Feature-Geometrie, der Symbologie und der Datenstruktur sowie des Speicherns als neue KMZ-Datei. Eine detaillierte Beschreibung finden Sie in diesem ArcGIS Blogbeitrag: ArcGIS Earth 1.10 adds KML editing


Neue Datentypen und Schnittstellen

  • Mobile Szenen-Pakete, Punktwolken- und Punkt- Szenen-Layer wurden als neue Datentypen hinzugefügt.
  • ArcGIS Earth hat jetzt eine Schnittstelle zu ArcGIS Living Atlas.

Verbesserte Visualisierung

  • Unterstützung bei 3D-Modellieren von Features
  • Unterstützung bei symbolisierten Feature-Layern sowie Anzeigen der Layer-Legende im Inhaltsverzeichnis

Einfache Zusammenarbeit

Neuerdings kann ein QR-Code für Webszenen, ArcGIS-Web-Dienste und Portal-Elemente generiert werden, um mit ArcGIS Earth auf Mobilgeräten zusammenzuarbeiten.

Verbesserte Benutzerfreundlichkeit

  • Optimierter Workflow für das Bearbeiten der Geometrien
  • Anzeigen von Web-Style für Feature-Layer
  • Ergänzung eines Textfeldes für die Schiebereglersteuerung
  • Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit für animierte Analysen
  • Automatisches Speichern für Workspace

Leistungsverbesserungen

  • Optimierte Renderleistung für Punkt-Feature-Layer und Raster-Layer
  • Verbesserte Ladeleistung für 3D-Mesh
3D-Mesh Konstanz in ArcGIS Earth –
© 2020  Stadt Konstanz Amt für Liegenschaften und Geoinformation