Ab sofort steht ArcGIS 10.6 zur Verfügung: mit vielen Neuerungen und Bugfixes für ArcGIS Desktop und ArcGIS Enterprise.
Wenn Sie für Ihre Esri Produkte eine Software Wartung bis einschließlich 17. Januar 2018 abgeschlossen haben, können Sie die Updates direkt aus my.Esri herunterladen.

Neuerungen in ArcGIS Desktop: ArcGIS Pro

Im neusten Release von ArcGIS Pro gibt es zahlreiche neue und von Anwendern gewünschte Funktionen, spannende Innovationen im Umfeld von 2D und 3D, weiterentwickelte Analysewerkzeuge und erweiterte Unterstützung für die ArcGIS Plattform.

Highlights in ArcGIS Pro 2.1

Dynamische Tabellen in Layouts – Tabellen lassen sich nun in Layouts einfügen und formatieren, die Inhalte der Tabelle passen sich dynamisch dem Kartenausschnitt an. Besonders für Kartenserien ist dies sehr hilfreich.

Dynamische Tabellen in ArcGIS Pro 2.1
Dynamische Tabellen in ArcGIS Pro 2.1

Interaktive 3D-Analysen – Die neuen explorativen Analysen in 3D erlauben eine interaktive visuelle Analyse. Die Sichtbarkeitsanalysen werden mit den Werkzeugen Sichtlinie, Sichtfeld und Sichtkuppel vorgenommen. So lassen sich sehr schnell Erkenntnisse aus den eigenen 3D-Daten gewinnen. Isometrische Darstellung und ein Bearbeitungsgitter in 3D sind weitere spannende Neuerungen im 3D-Bereich.

 

Interaktive 3D Analysen in ArcGIS Pro 2.1
Interaktive 3D-Analysen in ArcGIS Pro 2.1

Verzweigungslogik in ModelBuilder – Neue logische Werkzeuge sind hinzugekommen für die effiziente Erstellung von If-Then-Else-Verzweigungen im Modell. Daneben verfügt ModelBuilder nun auch über eine Berichtansicht, in der alle im Modell verwendeten Variablen und Werkzeuge dargestellt werden.

 

Verzweigungslogik im Modelbuilder
Verzweigungslogik im Modelbuilder

Business Analyst for ArcGIS Pro – Mit dieser neuen Erweiterung lassen sich verschiedenste Marketinganalysen, Kunden- und Wettbewerberanalysen durchführen und Standortbewertungen vornehmen.

Business Analyst for ArcGIS Pro
Business Analyst for ArcGIS Pro

ArcGIS Image Analyst – Die neue Erweiterung Image Analyst eröffnet neue Möglichkeiten für die Visualisierung und Analyse von Bilddaten, darunter Stereodarstellung, Bildsegmentierung und -klassifizierung, Bildraumanalyse und Erstellung von benutzerdefinierten Algorithmen für die Bildverarbeitung.

Image Analyst in ArcGIS Pro
Image Analyst in ArcGIS Pro

Neuerungen in ArcGIS Desktop: ArcMap

In ArcMap 10.6 wurden neben aktualisierten Geoverarbeitungswerkzeugen einige neue Werkzeuge implementiert, die meisten davon in 3D Analyst für die Arbeit mit LAS-Dateien und in Spatial Analyst für Bildklassifizierung und hydrologische Analysen. Für PostgreSQL Datenbanken ist die Unterstützung für den PostGIS Typ Geography neu.

Die Liste aller Neuerungen ist in der Online-Dokumentation (engl.) veröffentlicht:

What’s new in ArcGIS Pro 2.1

What’s new in ArcMap 10.6

Highlights ArcGIS Enterprise

Im 10.6 Release gibt es für alle Komponenten Updates und brandneue Funktionen. Die meisten Neuerungen gibt es bei der Komponente Portal for ArcGIS, aber auch bei ArcGIS Server, ArcGIS DataStore und den optionalen Servern gibt es viel Neues.

Scene Viewer – In Scene Viewer stehen wesentlich mehr Optionen bei der Visualisierung zur Verfügung. Beispielsweise die Darstellung von Punktwolken, Nutzung von eigenen 3D-Symbolen, Unterstützung von WMS.

Darstellung von Punktwolken im Scene Viewer
Darstellung von Punktwolken im Scene Viewer

 

3D-Symbole im Scene Viewer
3D-Symbole im Scene Viewer

 

Kollaboration mit anderen Portalen: Mit Verteilter Collaboration werden Inhalte sicher für andere Portale freigegeben – zwischen ArcGIS Enterprise Portalen und auch mit ArcGIS Online.
Mit ArcGIS Enterprise 10.6 wurde die Möglichkeit hinzugefügt, Inhalte zwischen zwei oder mehreren ArcGIS Enterprise Portalen zu replizieren.

Feature Layer Sichten: Aus gehosteten Feature-Layern können Sichten erstellt werden. Auf diese Weise werden Feature-Daten verschiedenen Gruppen zur Verfügung gestellt, wobei unterschiedliche Bearbeitungs- und andere Berechtigungen angewendet werden. Durch Feature- oder Feld-Filter wird außerdem kontrolliert, welche Informationen in der Sicht enthalten sind.

Nutzerfreundlichkeit: Die Nutzerfreundlichkeit der Webseite des Portals wurde stark verbessert. Die Gruppenansicht kann nach Mitgliedern und Inhalten durchsucht und gefiltert werden. Zudem wurde die Suche nach Inhalten und auch die Darstellung der ‚Eigenen Inhalte“ überarbeitet. Es ist wesentlich einfacher, Inhalte zu finden, zu sortieren und zu filtern.

 

ArcGIS 10.6 Content
Neue Inhaltseite im Portal

ArcGIS Image Server – Die Raster Analysen des ArcGIS Image Server wurden um Tools für hydrologische Berechnungen (z.B. Berechnung von Strömungsrichtungen oder Wassereinzugsgebieten) und Distanzberechnungen erweitert. Zusätzlich werden Raster Funktionsketten bereitgestellt, die von Anwendern im Map Viewer von ArcGIS Enterprise genutzt und auch verändert werden können.

Raster Funktionen im MapViewer
Raster Funktionen im MapViewer

Dies sind nur einige der Neuerungen. Eine umfangreiche englischsprachige Dokumentation aller Neuerungen finden Sie hier: ArcGIS Enterprise 10.6 – What’s new

ArcGIS Monitor

ArcGIS Monitor ist ein neues Produkt das mit dem Release von ArcGIS 10.6 verfügbar ist. Mit ArcGIS Monitor können ArcGIS Enterprise, bzw. ArcGIS Server, Installation und Dienste überwacht werden. Mit ArcGIS Monitor kann die Verfügbarkeit, die Konfiguration, die Performance und die Nutzung einer ArcGIS Installation überwacht und auch dokumentiert werden.
ArcGIS Monitor erscheint parallel zu ArcGIS Enterprise 10.6., es ist aber möglich, auch ältere Versionen von ArcGIS Server (ab Version 10.2) zu überwachen. Es können auch die Dienste von ArcGIS Image Server, ArcGIS GeoAnalytics Server und ArcGIS GeoEvent Server eingebunden werden.

Deutsche Versionen

Vollständig lokalisierte Versionen, die Oberfläche des Produktes und die Hilfe werden Ende März zur Verfügung stehen.
Die Web-Oberfläche des Portals und der Webanwendungen von ArcGIS Enterprise stehen bereits jetzt deutschsprachig zur Verfügung.

Weitere Informationen

In den nächsten Wochen werden wir weitere Blogs zu ausgewählten Themen veröffentlichen und mit dem Erscheinen der deutschsprachigen Versionen werden wir auch eine kleine Webcast- Reihe anbieten, in der wir die wichtigsten Neuerungen präsentieren.

ArcGIS 10.6 Landingpage