ArcGIS Online

ArcGIS Online – What’s New?

Verfasst von
0 KommentareArtikel
3D, ArcGIS Online, Developer, Bilddaten, Analyse und Geoverarbeitung, Content und Content Services

Das September Update von ArcGIS Online ist ein Minor Update und bringt einige Qualitätsverbesserungen, Content Updates und neue Funktionen.

Smart Mapping für 3D Point Layer

Szenen-Layer mit Punktwolken sind ein praktischer Weg, große Mengen an 3D-Daten zu visualisieren. Diese Szenen-Layer sind z.B. ein typisches Ergebnis einer Drohnenbefliegung oder eines LIDAR Sensors.
Bislang wurden diese Layer in ArcGIS Pro konfiguriert und im Scene Viewer nur noch dargestellt. Mit diesem Update kann die Darstellung direkt im Scene Viewer definiert werden.

Punktwolke mit Echtfarben Darstellung

Punktwolke mit Höhendarstellung

Smart Mapping Styles für Punktwolken

 

Scene Viewer mit WMS Unterstützung

Der Scene Viewer unterstützt, wie schon der Map Viewer, die Einbindung von WMS Diensten und Pop-ups auf WMS Dienste.

SceneViewer mit WMS Dienst
Quelle: Bayerisches Landesamt für Umwelt

 

Point – Clustering

Für Layer mit einer großen Menge an Punktdaten kann Clustering aktiviert werden. Der Map Viewer clustert Punkte innerhalb einer definierbaren Distanz. Anwender können über den Cluster auf die einzelnen Punkte zugreifen und die jeweiligen Informationen abfragen.

Point Clustering

 

Vektor Grundkarten

Die Vektor Grundkarten für Nord- und Südamerika sowie für Europa sind mit den neuesten kommerziell verfügbaren Daten erweitert worden.

Locator Sichten für den Esri World Geocoding Service

Für den Esri World Geocoding Service können Locator Sichten erstellt werden. Die Ergebnisse des Geocoders lassen sich auf einen bestimmten Typ an Ergebnis (z.B. POIs oder Adressen) oder einen räumlichen Bereich eingeschränken.
Diese Locator Sichten sind ideal z.B. für die Realisierung eines Stadtplans, bei dem die Nutzer nur Adressen der jeweiligen Stadt als Ergebnis bekommen sollen.

Beispiel: Suche nach „Platz“

Ergebnis des World Geocoders

Ergebnis der Sicht auf den World Geocoder.
Eingeschränkt auf Großraum München

 

Web Apps

Die Anwendungsvorlagen ‚Story Map Journal‘ und ‚Crowdsource Reporter‘ haben einige funktionale Ergänzungen bekommen.
Die neuen Anwendungsvorlagen ‚Map Styler‘ und ‚Scene Styler‘ sind nicht mehr in Beta und jetzt als Standardvorlage verfügbar.
Eine neue Anwendungsvorlage ‚Image Interpretation‘ gibt es als Beta. Mit dieser Anwendung können eigene Image-Services innerhalb einer Webanwendung für Analysen und Auswertungen genutzt werden.

Web Anwendungsvorlage „Image Interpretation“ 

Die gesamte Übersicht aller Neuerungen finden Sie im englischsprachigen Blogbeitrag.