Wie durchdringt GIS unsere Welt und was bietet die ArcGIS Plattform? Diese zwei Story-Maps zeigen es.

Ich arbeite seit fast 13 Jahren bei Esri und habe Familie und Freunden in dieser Zeit mehr als einmal erklärt, womit ich mich täglich auf der Arbeit befasse. Auch GIS-unbedarfte Interessenten und Kunden wollten mehrfach wissen, was GIS eigentlich ist, was das besondere an ArcGIS ist und was es kann? Wenn ich die Erklärung kurzhalten wollte, ist mir gelegentlich auch der Satz „Ich beschäftige mich mit Karten“ über die Lippen gekommen. Aber GIS – vor allem ArcGIS – ist so viel mehr als nur „Punkt-auf-Karte“.

Folgende zwei Story Maps richten sich an GIS-Unbedarfte und erklären wie GIS unseren Alltag beeinflusst und was die ArcGIS Plattform bietet.

Die Story-Map „Ein Tag mit GIS“ zeigt die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten von GIS anhand eines typischen Tagesablaufs.

Eine umfassende aber trotzdem verständliche Vorstellung von ArcGIS liefert die Story-Map „ArcGIS Plattform Übersicht“.


[row cols_nr=“2″][col size=“4″]

[/col][col size=“8″]

Mehr Tipps und Tricks rund um ArcGIS sowie Neuigkeiten aus erster Hand erhalten Sie auf der GIS Talk 2018:

  • Technische Tracks und Fachvorträge
  • Branchenspezifische Best Practices
  • Networking mit 1.000+ Gleichgesinnten
[/col][/row]