Explorer Tour, Design Builder, Audio, Swipe, Bildschirmpräsentation und vieles mehr – mit dem ArcGIS Enterprise 10.9 Release bekommen die StoryMaps jede Menge Neuerungen hinzu.

Was in ArcGIS Online im Laufe eines Jahres in Form von über 10 Releases schrittweise hinzugefügt wurde, schafft ArcGIS Enterprise 10.9 in einem großen Satz.

Block-Palette

Die Block-Palette wurde neu gestaltet und enthält jetzt 3 zusätzliche Blöcke:

  • Audio wird in Inline-Blöcken und als Hintergrund im Sidecar unterstützt. Mehr Informationen zu Audio finden Sie hier.
  • Swipe wird in Inline-Blöcken unterstützt. Mehr Informationen zu Swipe finden Sie hier.
  • Bildschirmpräsentation (beta) ist ein immersiver Block, um Medien zu präsentieren. Mehr Informationen zur Bildschirmpräsentation finden Sie hier.

Map Tour

Die ArcGIS StoryMaps werden mit dem 10.9 Release um ein neues Map Tour Layout namens Explorer Tour (beta) reicher. Die Explorer Tour zeigt bis zu 100 Orte in einer Galerie, entweder in Form einer Tabelle oder einer Liste. Die Map Tour hat somit 4 Layout-Optionen.

Abbildung: StoryMap User können jetzt zwischen vier Map Tour Layouts wählen.

Mehr Informationen zur Explorer Tour finden Sie hier.

Eine Map Tour kann nun außerdem durch Hochladen einer Reihe von Fotos erstellt werden. Dabei werden die Geotags der Fotos verwendet, um die Fotos auf der Karte zu verorten.

Animation 1: Erstellung einer Explorer Tour auf Basis von ausgewählten Fotos mit Geotags

Design Builder

Ein Highlight ist der neue Design Builder, um eigene Design-Themen für Story Maps zu erstellen und sie so noch individueller zu gestalten. Mit dem Builder können Farben und Fonts, sowie das Aussehen von Schaltflächen, Zitaten und Trennlinien bestimmt werden.

Animation 2: Der neue Design Builder

Beta-Funktionen freischalten

Alle Beta-Funktionen (Bildschirmpräsentation, Explorer Tour usw.) werden standardmäßig nicht im StoryMaps Builder angezeigt, können vom Administrator aber für alle User freigeschalten werden.

Animation 3: Beta-Funktionen können vom Administrator frei geschalten werden.

Mehr Informationen zu den Neuerungen in ArcGIS Enterprise 10.9 finden Sie in diesem Blogbeitrag.