Um ArcGIS Webkarten speichern, verwalten und freigeben zu können, benötigen Sie ein ArcGIS Konto. Ein ArcGIS Konto führt immer Sie als Einzelperson als Anwender. Um Informationen über Sie als Person zu erhalten, gibt es ein persönliches Profil. Dieser Beitrag gibt Einblicke in die Benutzerprofilgestaltung.

Ihr Benutzerprofil kann zeigen wer Sie sind und was Sie machen. Wer sein Benutzerprofil zeigt und pflegt, unterstützt die Glaubwürdigkeit und die Seriosität seiner Karten, Apps und Daten gegenüber dem potentiellen Nutzer.

Das Ergebnis der folgenden Benutzerprofilgestaltung können Sie unter dem öffentlichen Layer „EEG Anlagen in München angereichert“ in ArcGIS Online ansehen.

Das Standard-Benutzerprofil enthält Ihren Benutzernamen (dieser kann nicht mehr geändert werden) und Ihren Vor- und Nachnamen:

benutzer

Das Profil kann bearbeitet bzw. aktualisiert und öffentlich gemacht werden.

Wie kann ich mein Profil bearbeiten?

  • Vergewissern Sie sich, dass Sie angemeldet sind, klicken Sie oben auf der Website auf Ihren Namen:

profil

  • Klicken Sie auf „Eigenes Profil“, um Ihre derzeitigen Profileigenschaften anzuzeigen:

p1

  • Um Ihr Profil zu bearbeiten, klicken Sie auf „Mein Profil bearbeiten“:

p2

  • Es ist sehr hilfreich, z. B. ein Foto, ein Logo oder sonstige Informationen zu Ihrer Person, als Miniaturansicht hinzuzufügen. Um eine Miniaturansicht hochzuladen, navigieren Sie zu dem Speicherort eines Logos oder Bildes auf Ihrem Computer, und klicken Sie dann auf „OK“. Um das Bild zu sehen, müssen Sie das Profil erst speichern.

p3

  • Sie können auch Ihren Vor- und Nachnamen ändern. Dieser wird angezeigt, wenn jemand auf Ihren Benutzernamen klickt.
  • Ebenso können Sie Ihre E-Mail-Adresse ändern und persönliche Informationen ergänzen. Wenn Sie biografische Informationen zu Ihrer Person hinzufügen, erfahren andere Benutzer mehr über Sie, Ihre Gruppen und die Inhalte, die Sie freigegeben haben.

p4

  • Der Profileditor unterstützt derzeit nicht HTML oder WYSIWYG. Zeilenumbrüche und Sonderzeichen können Sie mit HTML-Dezimalcodes einfügen.

p5 p6

  • Mitglieder Ihrer Organisation können nach Ihrem Namen suchen, um Inhalte und Gruppen zu finden, die Sie besitzen und können Sie dazu einladen, ihren Gruppen beizutreten. Wenn Sie über ein öffentliches Konto verfügen, kann Ihr Profil von allen (öffentlich, auch außerhalb Ihrer Organisation) angezeigt werden.

p7

  • Um die Sichtbarkeit Ihres Profils zu ändern, wählen Sie eine andere Option unter „Wer kann Ihr Profil sehen?“ Hier können Sie Ihr Profil für alle (öffentlich) sichtbar machen.

p8

 

Sie können Ihr Profil jederzeit bearbeiten und aktualisieren.