Teil 3: Pop-ups mit Arcade

Im ersten Teil gehen wir auf die Beschriftung von Layern mit Arcade ein und im zweiten Teil zeigen wir, wie Styling mit Arcade-Ausdrücken realisiert werden kann.
Mit dem Juni 2017 Release von ArcGIS Online 5.2 ist es jetzt möglich, Pop-ups mit Arcade-Ausdrücken zu erweitern.

Pop-up mit Arcade

Die Pop-up Konfiguration von Feature Layern kann im Map Viewer oder in der Ansicht Elementendetails unter dem Reiter „Visualisierung“ mit Hilfe eines Arcade-Fensters erstellt werden.

Dazu wie folgt vorgehen:

  • Im Layer unter „Weitere Optionen“, „Pop-up konfigurieren“ anklicken

  • Unter dem Abschnitt „Attributausdrücke“ können neue Attributfelder für die Pop-up Konfiguration erstellt werden. Um einen neuen Ausdruck zu erstellen, „Hinzufügen“ anklicken

  • Arcade-Fenster öffnet sich. Die Beschreibung des Fensters kann im ersten Teil der Blogserie nachgelesen werden.
  • Wenn ein Arcade-Ausdruck hinzugefügt wurde (neu erstellt oder schon vorhandene), erscheint dieser in der Pop-up Konfiguration

  • Er steht nun zusätzlich zu den vorhandenen Attributspalten zur Verfügung und kann zum Pop-up hinzugefügt werden.

  • Pop-up Konfiguration mit OK bestätigen und schon kann der mit Arcade errechnete Wert bei der Informationsabfrage angezeigt werden

Das im Blog genannte Beispiel können Sie sich hier ansehen.

Weitere Informationen zu Arcade: